Presse
Nach 293 Jahren: George Bähr errichtet Städteresidenz als Leitbau am Neumarkt

Nach 293 Jahren - George Bähr errichtet British Hotel als Leitbau am Neumarkt in Dresden

Am Dresdner Neumarkt erfolgte am 05.12.08 die Grundsteinlegung für ein weiteres Gebäude nach historischem Vorbild.

Das 1945 zerstörte British Hotel, welches 1711 bis 1715 durch den barocken Baumeister George Bähr als Bestandteil des Gebäudekomplexes Palais de Saxe im Auftrag des Oberfalkenmeisters und Kammerherren Graf Wolfgang Dietrich von Beichlingen errichtet wurde, wird jetzt wieder originalgetreu erbaut.

Im Anschluss an die erfolgreiche Sanierung der noch vorhandenen Kellergewölbe werden im Auftrag der schweizerischen Hapimag Unternehmensgruppe die Rohbauarbeiten am Neubau des British Hotel in der Landhausstraße fortgeführt.

Somit schließt sich der Kreis zwischen dem, durch den Bau der Frauenkirche zu Dresden im 18.Jahrhundert bekannten Baumeister George Bähr und der, seit nunmehr über 50 Jahren tätigen, Ingenieurbau George Bähr GmbH.

Baustelleneinrichtung, Erd- und Entwässerungsarbeiten, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Gerüst, Abdichtung, Grundleitungen, Niederspannungsinstallationsarbeiten

Ausführungszeit: 2008/ 2009
Auftragsvolumen: 1,05 Millionen EURO

Drucken
Ingenieurbau George Bähr GmbH | Ottendorfer Str. 12 | 01127 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 / 80091 - 13 | Fax: +49 (0) 351 / 8044601 | info@georgebaehr.de | www.georgebaehr.de